Kochmessertest

Die Spitze wird immer noch von asiatischen Messern dominiert. Um ein Messer der Spitzenklasse zu besitzen, muss der Koch mindestens 120 € (CHROMA type301) anlegen. Wobei ein hoher Preis nicht unbedingt besondere Güte bedeutet, wie die Messer von KAI Shun oder Robert Herder beweisen weiterlesen ...

Bernhard Steinmann im „The Table“

Nehmen wir mal an, wir planen einen Restaurantbesuch. Kein Geschäftsessen, nur ein enspannter Abend bei gutem Essen und gutem Wein. Keine Experimente, tolle Location, Entspannung, Sorglosigkeit und jede Menge Geschmacksnoten auf dem Teller.  Die Antwort: Kevin Fehlings „Table“ in Hamburg. Auf meinem Blog gibt es bereits Berichte zu Fehling, außerdem ein interessantes Interview. Daher kann ich mir eine detaillierte Vorstellung ersparen und gleich zum Wesentlichen kommen, dem Essen. Dabei weiterlesen ...

Aus für das Berliner Schwein

Chef de Cuisine Christopher Kümper, der aus dem Stand mit 15 Gault-Millau-Punkten ausgezeichnet und von der Berliner Meisterköche-Jury zum „Aufsteiger des Jahres“ gekürt wurde, setzt bei seinen feinabgestimmten, handwerklich anspruchsvollen Kreationen die Zutaten in den Mittelpunkt und verleiht auch regionalen Komponenten einen internationalen Twist weiterlesen ...