Neues weltweites Restaurant-Reservierungssystem

Pünktlich zum Start der Touristikmesse ITB in Berlin und zur Foodmesse INTERNORGA in Hamburg ging gestern ein neues intelligentes und weltweites Online-Restaurant-Reservierungssystem, table-booking.com, mit einem Softlaunch an den Start. Das interaktive System zeichnet sich vor allem durch eine einfache Menüführung, umfassende Infos zu den Restaurants und eine unkomplizierte moderne Benutzeroberfläche aus.

Dank anschaulicher Grafiken darf sich, falls das Restaurant eine visuelle Ansicht seines Lokals bestellt hat, in Zukunft jeder Gast zu jeder Zeit seinen Tisch online selbst aussuchen. Speise- und Weinkarte können bereits vorab im Internet eingesehen, Menüs vorbestellt, Events geplant und natürlich Raucher- bzw. Nichtrauchertische ausgewählt werden. Außerdem können die Gäste Freunde und Geschäftspartner mit einer individuell gestalteten E-Card einladen oder das Restaurant weiterempfehlen. All diese Service-Leistungen sind für den Gast natürlich kostenlos.

„Bahn-, Kino- und Flugtickets – alles buchen wir heutzutage online, schnell und individuell. Uns lag am Herzen, eine praktische und interaktive Website auf höchstem Design-Niveau für die Gastronomieszene zu entwickeln“, so Melanie Köstler, Geschäftsführerin von muse | business solutions | design und table-booking.com. Online seinen Tisch zu reservieren ist in Deutschland bisher noch unüblich, in Amerika oder Großbritannien hingegen greift heute kaum noch ein Gast zum Telefonhörer. Mit zusätzlichen Features wie einem kompletten Restaurant Management im Hintergrund sowie dem attraktiven Community-Portal setzt table-booking.com jedoch auch weltweit komplett neue Maßstäbe und wird das Reservierungsverhalten in Deutschland nachhaltig verändern.

table-booking.com ist ein übersichtlicher und unterhaltsamer Mix aus „Google“, „Youtube“ und „Wikipedia“ – nur komplett auf die weltweite Gastronomie zugeschnitten. Cooking-Shows für alle, die gerne kochen, und Spitzenköche, die Küchen-Geheimnisse preisgeben, eine „Winepedia“ für alle Weinkenner und eine Rezeptdatenbank mit Fotos, die der User selbst hochladen kann, werden in Zukunft die Restaurant-Reservierungen noch attraktiver machen. Schnell wird sich eine table-booking.com-Community bilden und sich online, aber auch direkt in einem Restaurant zum Dinner treffen.

table-booking.com erweitert nicht nur den Service für den Gast, sondern bietet auch Restaurantbesitzern zahlreiche Vorteile: Mit Hilfe der integrierten Datenbank, in der alle Kontaktdaten automatisch gesammelt und die Sonderwünsche der Gäste vermerkt werden, kann der Gastronom seine Kunden direkt mit einem Newsletter oder einer persönlichen Einladungskarte ansprechen – ein perfektes Direktmarketing-Tool. Im passwortgeschützten Gastronomie-Bereich und im Eventplaner werden maßstabsgetreu per Mausklick Tische und Stühle in den verschiedenen Räumen verwaltet. Zusätzlich können sämtliche Buchungen als Statistik übersichtlich mit Tischnummern und Personenzahl gespeichert, ausgedruckt und gelöscht werden.

Die wichtigsten Vorteile von Table-booking.com in wenigen Punkten:

Reservierung außerhalb der Öffnungszeiten, 24 Stunden am Tag – 365 Tage im Jahr.
Web 2.0 Portal mit Cooking-Shows, Rezeptdatenbank, Wine-, Food- und Cigar-Pedias und einer regen Community
Portal und individuelle Restaurantwebsite in Flash, kostenfrei
Einfache und übersichtliche Reservierung, je nach Restaurant sogar eines speziellen Tisches
Reservierung ohne Registrierungsaufwand
Personifizierte elektronische Einladungskarten – E-Cards für Freunde und Geschäftspartner
Tischordnung für Veranstaltungen oder Seminare online planbar

Eine Demoversion in verschiedenen grafischen Ausführungen ist zurzeit in sechs Sprachen online unter www.table-booking.com zu finden, ebenso das Anmeldeformular für die Gastronomie mit aktuellen Launch-Sonderpreisen – bis zum 1. April fallen für die Restaurants sämtliche Buchungsgebühren weg.

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (1 vote)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.