Weltrekordversuch „Größter Kinderkochkurs der Welt“

Dass viele Köche den Brei verderben, das besagt ein altes Sprichwort. Dass aber viele Köche, die zusammen ein opulentes Mahl bereiten, einen Rekord knacken können, davon ist Heinrich Wächter fest überzeugt.

Der Vorsitzende des Köche Club Gelsenkirchen e.V. im Verband der Köche Deutschlands e.V. hat die zündende Idee: „Wir trommeln 555 Kinder zusammen und versuchen, zwölf Minuten gemeinsam simultan ein Gericht zuzubereiten.“

Welche Kulisse würde sich für dieses große Koch-Spektakel besser eignen als die Zoom-Erlebniswelt? Mit dem Tierpark ZOOM, der Kommunikationsgesellschaft Gelsen-Net, dem Ferienclubanbieter Aldiana und der Sparkasse Gelsenkirchen hat Wächter Sponsoren gefunden, die den Rekordversuch finanziell unterstützen.

Die Koch-Show wird am Mittwoch, 20. September, im Eingangsbereich des Zoos stattfinden. Natürlich hat Heinrich Wächter einen speziellen Leckerbissen parat: „Es gibt traditionelle Buersche Stippmilch, welche die Kinder nach dem Rekordversuch verspeisen dürfen“, kündigt Wächter an.


„Was übrig bleibt, wird an die Tiere verfüttert“, ergänzt Zoom-Sprecherin Sabine Haas.

Neben Köstlichkeiten erwartet die Besucher und Teilnehmer noch ein Schmankerl: Prominente – u. a. Moderator Ulli Potofski, Schwimmer Christian Keller, Fernsehkoch Matthias Ruta und Bodo Menze von Schalke 04 – unterhalten die Gäste auf der Bühne.

Dass die Stippmilch auch schmackhaft ist, davon konnten sich das Kodiakbären-Paar überzeugen können: Ibo und Brenda standen erwartungsvoll in ihrem Gehege und dankten Heinrich Wächter, der ihnen gefrorene Stippmilch servierte, mit einem lauten Brüllen und Schmatzen für die leckere Extra-Mahlzeit.

Kinder zwischen acht und zwölf Jahren können sich im Internet unter www.kinderkochrekord.de anmelden. Teilnehmer-Beitrag: fünf Euro, als Erinnerung nimmt jeder Teilnehmer eine Kochmütze und – schürze mit. Die Erlöse gehen an die Förderschule Glückaufschule in Gelsenkirchen-Buer.

www.kinderkochrekord.de

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.