Ernst-Ulrich Schassberger

Ernst-Ulrich Schassberger,

Präsident Euro-Toques Deutschland-Österreich,

erhielt in Frankreich das DIPLOM für seine Verdienste,

bei der Degustation und Herstellung der Edeljohannisbeer-Konfitüre, von BAR-LE-DUC.

Durch diese

hohe Auszeichnung wurde er zum AMBASSADEUR

DUCALE et TASTÉPÉPINEUSE SÉNÉCHALERIE des

GOUSTEURS de GROSEILLES ernannt.

Traditionell erfolgt

die sorgfältige Entkernung der Beere mit einer Gansfeder.

In einer einzelnen Johannisbeere befinden sich zwischen

2-14 Kerne. Anders als bei der maschinellen Entfernung der

Kerne, wird bei der Handarbeit das Fruchtfleisch der Beere

nicht beschädigt. Um ein Kilogramm kernlose Johannisbeeren

zu erhalten, sind drei Stunden Arbeit nötig. Dann kommen

sie in einen leicht kochenden Zuckersirup, damit ihr Ge-

schmack und die Farbe erhalten bleiben. Nach Abkühlung

wird die Luxus-Konfitüre in schillernden Gläsern

angeboten.

Nach erfolgreicher Degustation erhielt Ernst-Ulrich

Schassberger das Diplom vom Grand Sénéchal überreicht.

www.eurotoques.de

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
0 (0 votes)

0 Antworten auf „Ernst-Ulrich Schassberger“

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.