Deutschlands beste Sommeliers 2018/19

Hier ist sie, die geballte Wein-Kompetenz des Landes!  DER FEINSCHMECKER zeichnet in seiner Novemberausgabe Deutschlands beste Sommeliers in der Gastronomie aus.

Diese 12 Wein-Experten überzeugen nicht nur mit herausragender Expertise, sondern zeichnen sich auch durch ein exzellentes Gespür für die Wünsche der Gäste aus. Sie empfehlen aus einem top sortierten Keller charmant perfekte Begleiter zum Essen und finden immer die richtige Balance zwischen Information und Unterhaltung.

Auch Weinkenner lieben die Beratung guter Sommeliers 

Dass Wein längst keine Männer-Domäne mehr ist, beweisen bravourös die sechs Frauen unter ihnen!

1. Marco Franzelin, " Vendôme", Bergisch Gladbach
2. Bärbel Ring, "Söl'ring Hof", Sylt
3. Stéphane Gass, "Schwarzwaldstube", Baiersbronn
4. Nina Mann, "Victor's Fine Dining", Nennig
Nina Mann – Fine Dining by Christian Bau
5. Billy Wagner, "Nobelhart & Schmutzig", Berlin
6. Magdalena Brandstätter, "Sonnora", Dreis
7. Gerhard Retter, "Fischerklause", Lütjensee
8. Silvio Nitzsche, "WeinKulturBar", Dresden
9. Melanie Wagner, "Schwarzer Adler", Oberbergen
10. Stefanie Hehn, "Lakeside", Hamburg
11. Marietta Stegbuchner, "Überfahrt", Rottach-Egern
12. André Macionga, "Tim Raue", Berlin

Die Novemberausgabe von DER FEINSCHMECKER ist ab heute, 10. Oktober 2018, für 9,95 Euro im Handel erhältlich.

Print Friendly, PDF & Email

1 Antwort auf „Deutschlands beste Sommeliers 2018/19“

  1. Es ist sicher schwierig die wenigen Sommeliere in Deutschland ausfindig zu machen. Trotzdem glaube ich, daß man sehr nach Rang und Namen der jeweiligen Restaurants diese Auswahl getroffen hat. Der Zufallsgenerator hat seine Aufgabe erfüllt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.