Hotel Palace Berlin steigt auf

Der Berliner Hotelmarkt, einer der schwierigsten der Welt, weil so günstig für den Gast, ist immer in Bewegung.
Jetzt kommt das alte Westberlin wieder ganz kräftig. Zuerst sanierte das Interconti sehr schön, dann baute Waldorf Astoria (Eröffnung Ende 2012) und jetzt rückt Hoteldirektor Michael Frenzel mit dem Palace Hotel in das Spitzentrio auf. Diese drei Hotels an der Gedächtniskirche dürften die besten Hotels West-Berlins sein. Alle haben Top Restaurants, bzw. werden ein Top Restaurant eröffnen. Das Interconti hat Thomas Kammeier im Hugos, das Palace im Europa Center Matthias Diether im First Floor, dem „2012 bestes Restaurant des Jahres“. Beide haben seit langem 1 Michelin Stern.

Das Hotel Palace Berlin rückt in die Spitzenliga auf, weil es nun einen wirklichen guten Club Floor anzubieten hat. Besonders empfehlenswert ist die von 7 – 22.30 Uhr geöffnete Lounge, die ein großes Frühstück serviert, sowie ein richtiges Mittagsmenü und ein ansprechendes Abendessen. Zwischendurch kommt Bestes aus der Patisserie des Herrn Kuchenbäcker.

Die Zimmer des 7.Stocks (Club Floor) sind sehr geschmackvoll saniert. Die orthopädische Matratze begeisterte den Autor. Die Gattin war vom Interieur – dunkles Parkett, helle Mauer, Mood light – angetan. Ein gelungenes Zimmer mit allen Annehmlichkeiten eines 5 Sterne Hotels.

Auch weiterhin will das Hotel investieren: 2 Millionen sollen in die Zimmer investiert werden.
Einen Superlativ haben wir jetzt schon für das Hotel Palace: das beste TV Bild. Wir können uns nicht erinnern, jemals in einem Hotel ein so glasklares Bild gehabt zu haben. Auf allen Sendern!

Der Zugang zum Spa mit großen Fitnesscenter und prima Schwimmbad ist im Zimmerpreis inklusive. Saunka kostet 13 Euro extra.

Das besondere Plus dieser alten Westberliner Institution sind die Mitarbeiter. Freundlich und herzlichst bemüht. Geht nicht, gibt’s nicht. Da kann man Direktor Frenzel nur gratulieren, dass er seine Mitarbeiter so gut motiviert.

mehr Infos: www.palace.de
Wir hatten sehr günstig über hotel.de www.gourmet-report.de/goto/hotel-de gebucht

Print Friendly

0 Antworten auf „Hotel Palace Berlin steigt auf“

Kommentar verfassen