Alexander Moser

Der Josef Eder Schüler Alexander Moser macht Karriere in Asien – Bereits mit 27 Jahren Executive Chef im besten Hotel der drittgrößten Stadt Russlands

Seit 2 Jahren ist der sympathische Küchenchef aus Berlin-Tempelhof verantwortlich für 60 Köche in den zwei großen Restaurants des Hyatt Regency Ekaterinburg. Das Hyatt ist eines der besten Hotel der Stadt. http://ekaterinburg.regency.hyatt.com/hyatt/hotels/index.jsp . Wir waren im Sommer da und waren jedoch enttäuscht, dass das sensationelle Schwimmbad sowie die wirklich schöne Clublounge geschlossen hatte, was bereits bei der Buchung bekannt war, jedoch niemand sagte.

Für hier lebende Feinschmecker ist das ital. Restaurant Cucina die letzte Möglichkeit, wieder einmal richtig lecker zu essen. Zwar gibt es überall durchaus schmackhafte russische Küche, wer jedoch einen gewissen Standard gewohnt ist, kommt am Cucina nicht vorbei. Die Qualität ist mit den deutschen Hyatt Restaurants vergleichbar und im 14-16 GM Punkte Bereich. Das Cuina ist zweifellos das beste Restaurant der Stadt. Und das zu auch zu normalen Preisen. Ein dreigängiges Business-Lunch kostet 17 Euro.

Der jetzt 27j. Berliner bietet auch regelmäßig Kochkurse an, zu denen kommen nicht nur Einheimische, sondern auch bei Deutschen Gästen sind die Kurse beliebt.

Alexander Moser arbeitet wie viele Profiköche mit CHROMA Chefsmesser by Sebastian Conran (CCC) und type 301.

Seit April 2019 arbeitet Alexander Moser im Park Hyatt Dubai als Executive Chef und verantwortet da 14 Restaurants.

Alexander Moser, Executive Küchenchef bis 2019 Chef in Indien

Wer Ekaterinburg besuchen möchte: Die Millionen Stadt liegt im Ural, war bis 1996 verbotene Stadt (Rüstungsindustrie) und blüht heute mehr denn je. In kleinen unscheinbaren Museen hängen Kandinsky, Rodtchenko, Malewitsch, Ljubow Popowa und andere. Im sehr kurzen Sommer ist die Stadt heiss, im Winter bis zu 30°C kalt. Eine gute Infoseite über Ekaterinburg ist die Seite eines Reisebüros: www.ekaterinburg.tv/de/aboutcity.htm

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
0 (0 votes)

0 Antworten auf „Alexander Moser“

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.