Michelin-Stern für Restaurant „Il Giardino“

COLUMBIA Hotel Bad Griesbach: Bestes Hotel in der Region

Erneut ein Michelin-Stern für das hoteleigene Restaurant „Il Giardino“ und Ausnahmekoch Denis Feix +++ Herausragende Bewertungen für Hotel und Restaurant auch in weiteren renommierten Gastronomieführern

Auszeichnungsregen über dem ostbayerischen Gourmethimmel: Der Guide Michelin 2010 hat das Gourmetrestaurant „Il Giardino“ im COLUMBIA Hotel Bad Griesbach bereits zum vierten Jahr in Folge mit einem Stern ausgezeichnet. Auch im aktuellen Gault Millau erhält das Sternerestaurant erneut 17 Punkte und drei Hauben. Neben weiteren Auszeichnungen für das „Il Giardino“ überzeugt auch das Hotel in den aktuellen Bewertungen renommierter Gourmetführer. Mehrere Testorgane küren das COLUMBIA Hotel Bad Griesbach zum besten Hotel in der Region.

Bestätigung der Hotelphilosophie
„Die erneuten Auszeichnungen für 2010 bestätigen die Klasse unseres Hotels und unseren Anspruch, die erste Adresse für gehobene Gourmetküche und anspruchsvolle Genießer in Ostbayern zu sein. Besonders freut uns die Einigkeit der Bewertungen, die sowohl das Hotel als auch das ‚Il Giardino’ zu den besten der gesamten Region küren“, so Christian Dachs-Stoffel, Direktor des COLUMBIA Hotel Bad Griesbach.

Neben dem Guide Michelin und dem Gault Millau lassen sich weitere hervorragende Bewertungen unter anderem im Bertelsmann Guide, im Varta-Führer, im Marcellino’s Restaurant Report oder im Aral Schlemmer- und Schlummer-Atlas finden. So vergibt der Bertelsmann Guide 2010 mit fünf Sternen die Bewertung „luxuriöses Hotel mit absolut perfektem Komfort“. Das „Il Giardino“ wird mit vier Hauben und vier Diamanten als bestes Restaurant mit hervorragender Küche und Serviceleistung gewürdigt. Drei Diamanten für Hotel und Restaurant verleiht der Varta-Führer 2010 und zeichnet das „Il Giardino“ zudem mit dem „Varta-Tipp Ambiente“ und dem „Varta-Tipp mit Stern Küche“ aus. Als bestes Hotel der gesamten Region und als eines der „Spitzen-Hotels des Jahres 2010“ erhält das Hotel im Aral Schlummer-Atlas 2010 fünf Sterne. Auch der Hotel & Restaurant Guide 2010 des „Feinschmecker“ verteilt mit drei F für das Hotel und zweieinhalb F für das „Il Giardino“ Bestnoten.

Der Ursprung des kulinarisches Sterneregens

„Die gastronomische Erfolgsgeschichte unseres Hauses ist eng mit unserem leidenschaftlichen Cuisinier verflochten“, weiß Dach-Stoffel. Mit vielen kreativen Nuancen liefert er seine Interpretation der klassischen Küche und legt dabei größten Wert auf die Qualität des Produkts. Wild und Fisch aus Wildfang statt vom Züchter, Mehl aus kleinen Mühlen, die nach traditioneller Art mahlen, handgemachte Butter von einer Bäuerin aus dem Umland: Was er aus diesen Zutaten zaubert, nennt Feix „Moderne Naturküche“ und seine „Naturreise“-Menüs begeistern Gäste und Gastro-Kritiker gleichermaßen.

Vom Ferienjob zur Berufung

Seine Leidenschaft fürs Kochen entdeckte der Jungkoch während eines Ferienjobs in einer Hotelküche an der Nordsee. Die Ausbildung zum Koch absolvierte Feix Mitte der 90er-Jahre im Restaurant „Kaisergarten“ in Neuenrade (Nordrhein-Westfalen). Danach folgten Lehr- und Wanderjahre: Unter anderem kochte Feix bei den Drei-Sterne-Köchen Dieter Müller im Schlosshotel Lerbach und Joachim Wissler im Schloss Bensberg. Mit Wissler verbindet ihn auch heute noch eine Freundschaft. „Natürlich habe ich von allen viel gelernt“, so Feix, „aber hier im ‚Il Giardino’ möchte ich meine eigene Philosophie umsetzen.“

Lokale und regionale Produkte bereichern die Küche

Heimische Traditionen und regionale Produkte des Rottals spielen in der „Modernen Naturküche“ des 34-Jährigen eine ebenso große Rolle wie der Anspruch, mit frischen Ideen und neuen Zubereitungstechniken den Gerichten eine eigene Handschrift zu verleihen. „Wir möchten unseren Gästen eine spannungsreiche, aromastarke und neue kreative Küche präsentieren“, so Feix. Seine kulinarischen Kompositionen vereinen meist unterschiedliche Aromen, die miteinander harmonieren und aufeinander aufbauen. Internationale Produkte wie Jakobsmuscheln sowie unterschiedliche Trüffelsorten bereichern die herbstliche Speisekarte.

Über das COLUMBIA Hotel Bad Griesbach

Das First-Class-Hotel liegt mitten in der Golf- und Thermenlandschaft im niederbayerischen Rottal. Freundlichkeit und Herzlichkeit prägen die Atmosphäre des Vier-Sterne-Superior-Domizils im sanften Hügelland der Bayerischen Toskana. Die 107 Zimmer und Suiten sind in unterschiedlichen Designs wie Castello, Landhaus, Colonial oder Toscana eingerichtet. Neben dem Gourmetrestaurant Il Giardino gibt es das Hauptrestaurant Galleria, das El Sotano für mexikanische Spezialitäten sowie den Seven C’s Club mit allein 77 verschiedenen Whiskeysorten. Die historische Altstadt Passaus liegt rund 30 Kilometer entfernt.

Über die COLUMBIA Hotels & Resorts

Das Portfolio der COLUMBIA Hotels & Resorts umfasst neben dem genannten Hotel weitere Vier- und Fünf-Sterne-Domizile in Deutschland und auf der Mittelmeerinsel Zypern. Ein Businesshotel im Nordseebad Wilhelmshaven erweitert das Angebot der COLUMBIA Hotels & Resorts seit April 2009.

Hotelpreisvergleich

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (1 vote)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.