Spitzenwinzerin Blankenhorn bei Aldi Süd

Blankenhorn bei ALDI SÜD: Spitzenwinzerin unterstützt Qualitätsangebot

Spätburgunder ab Mitte Juli für kurze Zeit im Handel

Roy Blankenhorn, eine der renommiertesteten Winzerinnen Deutschlands, unterstützt das qualitativ hochwertige Weinangebot von ALDI SÜD.

Nach Fritz Keller, Raimund Prüm und Hans Lang ist sie nun schon der vierte Spitzenwinzer Deutschlands, der mit seinem Namen, seiner Erfahrung und seinem Know-how für die hohe Qualität der angebotenen Weine gerade steht. Roy Blankenhorn gelingt es, Tradition und Innovation gekonnt miteinander zu verbinden.


Blankenhorn, unbestritten nicht nur eines der besten Weingüter des Markgräflerlandes, sondern ganz Deutschlands, ist bereits in fünfter Generation in Familienbesitz und berühmt für seine ausgezeichneten Spätburgunder und Gutedel. Es ist das erste Mitglied des exklusiven Verbandes Deutscher Prädikatsweingüter e.V., das einen Rotwein bei ALDI SÜD anbietet. Der Traubenadler auf der Flaschenkapsel gilt als eines der angesehensten Qualitätssiegel.

Zu ihrem Engagement stellt Roy Blankenhorn fest: „Das Weingut war schon immer Vorreiter. Außerdem sollten wir Tradition nicht mit Stillstand verwechseln. Genauso wie beim Anbau und Ausbau muss es auch beim Vertrieb eine stetige Entwicklung und Verbesserung geben, um mit den Besten mitzuhalten.“

Sie habe sich gefreut, als die Anfrage gekommen sei und versicherte, dass die Weine, die an ALDI SÜD geliefert würden, aus den gleichen Fässern stammten wie die Lieferung an jeden anderen Kunden. Die strengen Auswahlkriterien von ALDI SÜD habe sie kennengelernt. „Wie beim VDP auch, empfinde ich es als große Ehre für mein Produkt, diese Kriterien zu erfüllen.“

Der 2007 Spätburgunder Baden QbA überzeugt mit intensiven Aromen von reifen Erdbeeren, schwarzen Kirschen und dunklen Beeren, unterstützt durch eine feine Würze.

Preis/Inhalt: 6,99 EUR / 0,75 l

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen