Frank Zlomke

Der ‚Koch des Jahrhunderts‘ Eckart Witzigmann besucht die besten Köche der Welt, um sie als Gastkoch in den Salzburger ‚Hangar 7‘ einzuladen.

Nachdem er zuvor in Spitzenrestaurants in San Francisco, Hongkong und Singapur gearbeitet hatte, kam Frank Zlomke 1992 nach Südafrika, um im ‚Bosman´s Restaurant‘ des eben eröffneten Grand Roche Hotels in Paarl als Chef de Partie zu arbeiten. Eigentlich wollte er nur ein Jahr lang bleiben, doch heute ist er noch immer dort – wobei er 1995 die Küchenleitung von ‚Bosman’s Restaurant‘ übernahm. ‚Bosman’s Restaurant‘ gilt als bestes Restaurant Südafrikas, als eines der besten weltweit und wurde von der Relais & Châteaux-Gruppe in den Status eines ‚Relais Gourmands‘ erhoben, was andernorts mindestens zwei Michelin-Sternen entspricht.

Am 22. Februar 2009 verlor das Gaststättengewerbe in Südafrika leider einen seiner angesehensten und talentiertesten Köche, Frank Zlomke, durch Krebs.

Frank Zlomke

In Deutschland geboren und ausgebildet, arbeitete Zlomke in Gourmet-Restaurants und Hotels in San Francisco, Hongkong und Singapur, bevor er 1992 zum Grande Roche Hotel in Paarl kam, wo er später Chefkoch des dortigen Bosman-Restaurants wurde.

Frank Zlomke im ZDFdokukanal, Montag, 28.01.2008, 06:15 – 06:45 Uhr, Kulinarische Weltreise

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (1 vote)

1 Antwort auf „Frank Zlomke“

  1. Hallo.
    Ich habe Frank in der Schule kennengelernt und ist später mein Schwager geworden. Ich habe ihn immer bewundert in der Zeit seiner Arbeit. Ich habe seine sehr nette Frau und Kinder kennengelernt.Die Familie ist heute noch sehr traurig über den Tod eines Familienangehörigen und guten Freundes.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.