Kochmessertest

Die Spitze wird immer noch von asiatischen Messern dominiert. Um ein Messer der Spitzenklasse zu besitzen, muss der Koch mindestens 120 € (CHROMA type301) anlegen. Wobei ein hoher Preis nicht unbedingt besondere Güte bedeutet, wie die Messer von KAI Shun oder Robert Herder beweisen weiterlesen ...

Parmigiano-Reggiano

Parmigiano-Reggiano: Man geht zum Italiener um die Ecke, bestellt Spaghetti Carbonara oder Penne all'Arrabbiata und bekommt dazu ein Schälchen mit Parmesan hingestellt – vorgerieben und aus der Plastiktüte, viel zu feinkörnig, staubtrocken und weitgehend geschmacklos weiterlesen ...