Royal Biz Hotel, Taipeh

Nach dem mein Lieblingshotel in Taipeh, das Eclat, ausgebucht war, entschied ich mich für das Royal Biz, da es ganz in der Nähe des Din Tai Fung liegt.
Hotels.com führt es als Vier Sterne Haus, es ist aber als Drei Sternehotel zertifiziert. Ich hätte jedoch auch vier Sterne gegeben.  Das Hotel ist jetzt nichts Besonderes, aber auch nicht besonders schlecht. Das Mobiliar ist etwas in die Jahre gekommen, jedoch gut gepflegt und in einem einwandfreien Zustand. Es ist ziemlich duster im Zimmer, aber sauber. Es ist teilweise etwas hellhörig. Da das Haus nicht stark von Rotchinesen frequentiert wird, insgesamt ruhig.

Royal Biz Hotel, Taipeh

Royal Biz Hotel, Taipeh

Die Mitarbeiter sind auch hier sehr freundlich und stets bemüht, jeden Wunsch zu erfüllen.
Die Minibar hat günstige Preise. Büchse Bier (0,33l) für 1,50 €, im 7-Eleven Convenience Store nebenan kostete das 0,5l Bier auch 1,50€. Dazu gibt es im Hotel noch Chips gratis. Und für die Gattin wurde jeden Tag die Obstschale aufgefüllt 😉
Frühstück gab es bis 10 Uhr. Es wurde immer nachgelegt, oft mit anderem. Deswegen musste man gleich zuschlagen, wenn es etwas leckeres wie Maracuja gab. Brot war etwas schwach. Toast und relativ süsses Brot. Nur Cream Cheese und Marmelade. Eierspeisen werden frisch auf eiskalten Tellern zubereitet. Chinesische Auswahl wie Quallensalat und gesalzenes Entenei war riesig.

Fazit: Wenn der Preis stimmt, kann man da nächtigen. Aber nichts, an das man sich erinnern wird!

Royal Biz, Taipeh

Royal Biz, Taipeh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15 − zehn =

*