Qatar Airways eröffnet eigene Lounges für oneworld Status Kunden

Qatar Airways eröffnet Platinum-, Gold- und Silver-Lounges für Privilege Club-Mitglieder und oneworld-Partner. Wer vorher als oneworld Statuskunde in Qatar umstieg, z.B. mit SriLankan durfte nicht die exklusiven Qatar Lounges besuchen, sondern musste in drittklassige Lounges. Das hat Qatar Airways jetzt geändert. Jedoch bleiben die First und Business Class Lounges weiterhin Qatar Airways Passagieren vorbehalten. Selbst OW Ruby Gäste haben jetzt Lounge Zugang zu einer Ruby Lounge!

Qatar Airways eröffnet an seinem preisgekrönten Drehkreuz, dem Hamad International Airport (DOH), neue Platinum-, Gold- und Silver-Lounges. Mitglieder des Privilege Clubs und Inhaber von einem oneworld-Vielfliegerstatus – inklusive Ruby – können bei ihrem Transit durch Doha die ihrem Elite Status entsprechende Lounge nutzen. Ebenso sind die Lounges für oneworld Gäste aus Business- (Gold Lounge) und First Class (Platinum Lounge) ohne Status.

Die hochmodernen Lounge-Einrichtungen mit atemberaubendem Blick auf das Rollfeld bieten Qatar Airways Platinum-, Gold- und Silver-Mitgliedern sowie Inhabern von oneworld Emerald- und Sapphire-Karten einen ruhigen Rückzugsort. Die brandneuen Einrichtungen bieten neue Räume, in denen sich die Passagiere ausruhen, entspannen und einige der bekannten Qatar Airways Amenity-Produkte von Diptyque genießen sowie sich mit internationaler Küche und einer großen Auswahl an Getränken verwöhnen lassen können.

Qatar Airways Boss Al Baker erklärt im Gourmet Report Gespräch: „Es ist mir eine Freude, die Eröffnung von drei Lounges des Privilege Club Vielfliegerprogramms am Hamad International Airport (DOH) bekannt zu geben, gerade rechtzeitig für die Hauptferienzeit. Unsere neuen Platin-, Gold- und Silber-Lounges zeigen das Engagement der Fluggesellschaft, Mitglieder des Privilege Clubs und der oneworld Allianz mit begehrten Vorteilen zu belohnen, die der Servicequalität entsprechen, für die Qatar Airways steht. Wir freuen uns darauf, unsere Passagiere am besten Flughafen der Welt in unseren anspruchsvollen, modernen und geräumigen Lounges begrüßen zu dürfen.“

Die Platinum-, Gold- und Silver-Lounges von Qatar Airways bieten einen Ort zum Entspannen oder zum geselligen Beisammensein mit Familie und Freunden. Die zugangsberechtigten Passagiere können einen Gast einladen – dies gilt für Qatar Airways Platinum und Gold Privilege Club Mitglieder sowie für oneworld Emerald und Sapphire Mitglieder.

Qatar Airways Platinum Lounge South
Die Qatar Airways Platinum Lounge South befindet sich in der Halle A des HIA und ist das Zuhause von Qatar Airways Privilege Club Platinum-Mitgliedern und Inhabern der oneworld Emerald Karte. Die hochmoderne Lounge bietet Platz für bis zu 140 Passagiere und ist mit einem Ruhebereich, einem Gebetsraum, einer Bar, einem Restaurant und Duschen ausgestattet. Die Passagiere können à la carte oder am Buffet speisen und das kostenlose WiFi nutzen.

Qatar Airways Gold Lounge South
Auch die Qatar Airways Gold Lounge South befindet sich in Halle A des HIA und ist das Zuhause von Qatar Airways Gold Privilege Club Gold-Mitgliedern und Inhabern der oneworld Sapphire Karte. Die neu eröffnete Lounge bietet Platz für bis zu 85 Passagiere und verfügt über eine Reihe von Serviceleistungen wie Familiensitzplätze, eine Bar, einen Essbereich, ein komplettes Buffet, Duschen und kostenloses WLAN.

Qatar Airways Silver Lounge South
Die Qatar Airways Silver Lounge South befindet sich in der Halle B des HIA und ist das Zuhause der Qatar Airways Privilege Club Silver-Mitglieder und Inhabern der oneworld Ruby Karte. Die Lounge wurde im März 2022 eröffnet und bietet Platz für bis zu 195 Passagiere. Sie verfügt über Konferenzräume, einen Familienbereich, einen Ruhebereich, ein Buffet und eine Gepäckaufbewahrung. Das ist weltweit die einzige Lounge, in der Ruby Mitglieder Zugang haben.

Die Lounges für Business- und First-Class-Gäste der Qatar Airways bleiben weiterhin den Passagieren der Qatar Airways vorbehalten. Oneworld-Statuskunden haben dort weiterhin keine Zugangsberechtigung. Das ist aber nicht wirklich schlimm, da diese Lounges im Laufe der Jahre sehr abbauten und längst nicht mehr so doll sind, wie ihr Ruf war. Der Autor war über mehrere Jahre in den Lounges. Besonders essensmässig haben sich die Lounges dem „MiddleEast – Hauptsache billig Fraß“ Trend angeschlossen. Besonders die First Class Lounge war die letzten Male enttäuschend.

Alles toll bei Qatar Airways, nur wenn was schief läuft, lassen sie Dich alleine! Siehe hier Qatar Airways Abschiebung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

4 − 2 =

*