Hotel Residence Agnes: Ein Hotel mit der Traumnote 9,9 von 10 Punkten

Wir wollten nach Prag und suchten ein Hotel. Das 4-Sterne Hotel Residence Agnes fiel mir auf: Überall hat es Bestbewertungen. Und zwar nicht zehn Gekaufte, sondern ein paar 1000 auf verschiedenen Plattformen. Wie kann das sein? Meine Neugier war geweckt und ich buchte das Hotel.

Spielplatz um die Ecke des Hotel Residence Agnes

Wir waren jetzt dort! Es ist wie zu Besuch bei Tante Hildegard. Sie und der Rest der Familie freut sich, dass wir gekommen sind. Cousin Peter fährt sein Moped weg, so dass Du genau vor dem Haus parken kannst. Es gibt gleich was zu trinken. Morgens macht Tante Hildegard das Frühstück (große Auswahl!) sehr liebevoll, nur Kaffee kann sie nicht so gut. Sie presst Dir sogar frischen Orangensaft, wenn Du sie fragst. Und Onkel Herbert fährt Dich auch gerne zur Burg oder zum Flughafen. Sie wollen wissen, was Du planst und wie sie Dir dabei helfen können. Und Du erzählst ihnen, wie Dein Tag war, wenn Du nach Hause kommst. Und Sie spendieren Dir ein kühles Bier. Oder zwei oder drei. Und wenn Du gehst, schmiert Dir die Hildegard noch eine Stulle (mit schrecklichen Toastbrot).

Das Zimmer ist etwas unterdurchschnittlich und düster, aber nicht abstossend. Das kostenlose Wasser in der Minibar wird nicht erneuert, aber man darf sich jederzeit unten etwas nehmen, wenn man fragt. 

Wenn wir ins Hotel zurück kamen, sassen immer Gäste da, die sich von Hildegard und Herbert gratis bewirten liessen. (Die hiessen natürlich anders)

Die Mehrheit der Gäste liebt das. Ich kann nicht so richtig was damit anfangen. Ich bin wohl zu sehr Hotelgast. Ich würde nie bei Verwandten oder Bekannten absteigen, weil ich mich immer verpflichtet fühlen würde, ein guter Gast zu sein! Ich steige lieber im Hotel ab und freue mich, wenn ich Zugang zur Executive Lounge habe und mein Bier oder Frühstück nicht extra bezahlen muss. Oder wenn ich einen Voucher für zwei Freifahrten habe. Ich mag nicht fragen und danke sagen. Auch wenn Hildegard das vermutlich gar nicht erwartet.

Ich habe das Agnes am günstigsten bei Agoda gesehen und zahlte für das Familienzimmer (max 2 Kinder) 206 €/Nacht inkl. gutem Frühstück und was man noch alles Gutes für einen tut.
Hotel Residence Agnes
Haštalská 943/19 , Prag, Tschechische Republik

Das Hotel Residence Agnes liegt günstig in der Altstadt, aber nicht mitten im touristischen Trubel. Die Lage ist exzellent. Gleich vis-a-vis ist auch eins der ältesten Sternerestaurants, das La Degustation Bohême Bourgeoise. Wir waren vor neun Jahren dort und waren nicht so begeistert. Jetzt hatten wir wenig Zeit und sind deswegen nicht hin. Es gibt Mittags ein Dreigangmenü, wahlweise Fisch, Fleisch oder Vegan für unter 50 € und abends ein großes Menü. Abends ist oft ausgebucht. Geöffnet ist 7 Tage die Woche!
Wir waren an der Ecke unkompliziert böhmisch essen, im Lokal. Ja, das hiess Lokal. Da kann man hingehen. Enttäuschend ist dagegen das Foodlab gewesen. Da sollte man höchstens einen Kaffee trinken.

Sorry, dass es keine Fotos vom Hotel gab. Ich war irgendwie nicht so beeindruckt. Aber die Fotos auf der Webseite sind alle korrekt. So sieht es im Agnes aus: https://residenceagnes.com/en/gallery/ Aber das größte Plus sind die Menschen dort!

Tipp: Falls Sie mit kleinen Kindern unterwegs sind. 3x rechts um die Ecke ist ein toller Spielplatz. Und es liegt viel Buddelzeug und Fahrzeuge rum, die der Besucher benutzen darf. Unser Sohn war mehr als begeistert! Allerdings schliesst der Spielplatz gegen 20 Uhr!

Fazit: Sei nett zu Deinen Gästen und lade sie zum Bier ein oder chauffiere sie durch die Stadt und sie bewerten Dich toll! Wir werden aber nicht wieder hingehen weil uns das hard product, also das zimmer, nicht so gefiel.

Auch interessant: Ratgeber – Hotels billiger buchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

fünfzehn − 12 =

*