2022: Einreisebedingungen nach Argentinien

Nachdem wir es letztes Jahr nicht geschafft haben, weil die Flüge ausfielen, konnten wir nun endlich nach Buenos Aires, Argentinien. Seit November 2021 ist Argentinien für Ausländer unter den folgenden Bedingungen geöffnet.

Was braucht man für die Einreise nach Argentinien?

Deutsche können visafrei mit dem Reisepass für 90 Tage einreisen.

1. Zur Einreise nach Argentinien benötigt man den Impfnachweis (letzte Impfung nicht länger als 6 Monate her – Impfschutz älter als 14 Tage).
2. Einen PCR Test, der bei Abflug maximal 72 Stunden alt ist (für Kinder unter sechs Jahren nicht notwendig)
3. Eine Krankenversicherung, die Covid bedingte Krankheiten abdeckt.
4. Das Ausfüllen eines DDJJ Formulars 48 Stunden vor Einreise: https://ddjj.migraciones.gob.ar/app/home.php
5. Am 5. – 7. Tag des Aufenthalts in Argentinien soll man einen weiteren PCR Test machen.

Beim DDJJ Formular müssen Sie die Krankenversicherung und den PCR Test hochladen.

Wie läuft die Einreise nach Argentinien praktisch?

Wir sind ab Paris CDG mit der Lufthansa geflogen. In Paris wurden wir sehr zeitintensiv von recht ahnungslosen Mitarbeitern kontrolliert. Da wir aber alles hatten, bekamen wir unsere Boarding Pässe und durften fliegen.
Wir waren drei Stunden vor Abflug da und das war auch sinnvoll, da die Kontrolle der Airline zeitraubend ist.

In Frankfurt wurde nichts mehr kontrolliert, ausser unserem Impfnachweis als wir in die sehr alte Lounge im B Terminal wollten.

15 Stunden im sehr gut gebuchten Flugzeug der Lufthansa mit Maske sind dann sehr anstrengend.

Bei der Ankunft im Buenos Aires wurden wir rausgewunken und durften in die Familien-Einreisekontrolle, die sehr schnell ging.
Die Immigration Officer Lady war sehr freundlich, aber kannte sich auch nicht aus. Sie wollte von unserem 2jährigen den PCR Test. Das DDJJ wollte sie nur von meiner Frau sehen, meines nicht. Wir alle drei wurden einzeln und ohne Maske fotografiert.

Unsere Koffer waren schon da, allerdings alle ganz nass.

Der Zoll war ebenso nett und hat uns in die Fastlane geschickt. Jedes Gepäckstück wird geröntget. Man muss selber die Koffer in die Maschine stellen. Das läuft sehr chaotisch.

Danach kommt man in einen Bereich, in dem einem u.a. Fahrten nach Buenos Aires angeboten werden. Wir brauchten einen Mini-Van und handelten den Preis auf 30 € runter. Anschliessend hat mir der Vermittler noch 50 € gewechselt, leider nur zum offiziellen Kurs, obwohl es keine Quittung gab.

Der nette Fahrer des Chevrolets brachten uns dann zum Hotel und freute sich über 200 Pesos Trinkgeld. 2021/2022

Achtung! Man benötigt dass DDJJ auch bei der Ausreise! Wir hätten unsere Fähre fast verpasst, obwohl wir 2,5 Stunden vorher da waren. Unbedingt vorbereiten!

Geldwechseln in Buenos Aires Argentinien

Vorbereitungen Reise nach Buenos Aires

Hotel Test Alvear Art Hotel, Buenos Aires

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

14 − sieben =

*