Geld bei Insolvenz zurückholen – Chargeback

Erst Air Berlin, dann Germania und jetzt Thomas Cook. Dazu dann Amoma und Adria Air. Immer wieder kommt es vor, dass Fluggsellschaften, Hotelplattformen aber auch Reiseveranstalter Insolvenz anmelden müssen und den Betrieb einstellen. Als Kunde ist man gleichzeitig gezwunden, den vollen Betrag oder zumindest eine Anzahlung direkt bei der Buchung zu leisten, häufig weit bevor die Leistung, d.h. die Reise oder der Flug, erbracht wird.

Amoma Pleite
Amoma Hotelportal hat Insolvenz angemeldet
Weiterlesen

Amoma ist Pleite!

Das große Hotel-Vermittlungsportal Amoma ist zu. Insolvenz. Amoma war eines der wenigen Portale, die weder zu Expedia noch zur Priceline Gruppe gehörten und die oft sehr gute Preise hatten. Amoma hatte 2017 eine halbe Milliarde Euro Umsatz gemacht. Geführt wurde das Schweizer Unternehmen von Nicolas Artrhur zusammen mit seinem Bruder Yann Arthur. Mehrere 100 Mitarbeiter waren festangestellt.

Amoma Hotelportal
Amoma Hotelportal
Weiterlesen

Pauschalreisen sind oft teurer

71 Prozent der Deutschen fahren dieses Jahr in den Urlaub, 73 Prozent von ihnen zieht es ins Ausland und 43 Prozent buchen ihre Urlaubsreise pauschal, wie die FUR in ihrer jährlichen Reiseanalyse ermittelt hat. Auch in diesem Jahr sind Pauschalreisen damit die beliebteste Urlaubsart der Deutschen. Ihr Plus liegt im Service und in der Sicherheit, den die Veranstalter ihren Kunden bieten. Dass dieser Service aber auch seinen Preis hat, zeigt nun eine Analyse des Verbraucherforums mydealz. Reisende, die in den Herbstferien verreisen möchten, hätten in 145 von 200 Fällen gespart, wenn sie ihren Urlaub individuell statt pauschal gebucht hätten.

preiswert und bequen in der business Class
Weiterlesen

Centara Grand at Central World, Bangkok

Selten haben wir in einem Hotel gewohnt, welches so sehr eine Fabrik ist, wie das Centara Grand at Central World. Und das im gastfreundlichen Thailand, wo die meisten 5-Sternehäuser sich für ihre Gäste umbringen. Im Centara ist der anspruchsvolle Gast nur ein Störfaktor, der den Ablauf stört. Mit etwas mehr Anstrengung von der Leitung könnte das Hotel ein tolles Haus sein!

Centara Grand at Central World
Scones in der Clublounge – Centara Grand at Central World
Weiterlesen

Hotelzimmer Upgrade günstiger

Bei geschätzten 187,000 Hotels weltweit und über 7 Millionen Hotelzimmern in Europa gibt es verschiedene Tipps für die Sicherung eines Hotel-Upgrades. Meistens ist es jedoch nur Glück, wenn Sie Erfolg haben. Es ist oft der Fall, dass die Premium-Zimmer in Hotels leer sind. Was wäre, wenn es eine Option gäbe, ein Upgrade auf einer von diesen Zimmer zu einem Bruchteil der ursprünglichen Kosten zu bekommen? Heute wurde ein neues Online-System – Upgradus – in Europa eingeführt, das die Antwort auf unsere Hotelträume liefert.

Suite Upgrade
Weiterlesen

Reisewarnung 3.0: Sicherheitstipps gegen Digital- und Kreditkartenbetrug auf Reisen

Sommerzeit ist Reisezeit: Natürlich gehören Smartphone und Tablet auch in den schönsten Wochen des Jahres mit ins Gepäck. Doch Datenspionage, Kreditkarten-Betrug oder Diebstahl der mobilen Geräte könnten den Urlaubsspaß trüben. Während die meisten Menschen vor dem Reisestart in der Wohnung doppelt prüfen, ob Fenster und Türen verschlossen sind, halten sie es mit der Sicherheit in der digitalen Welt meist nicht so.

Kreditkarten-Betrug
Datenspionage, Kreditkarten-Betrug oder Diebstahl der mobilen Geräte könnten den Urlaubsspaß trüben
Weiterlesen

Unterschiedliche Preise bei unterschiedlichen Geräten

Die Arbeitskammer in Wien untersuchte die Preisgestaltungen bei Verwendung unterschiedlicher Endgeräten und von unterschiedlichen Orten. Teilweise unterscheiden sich die Preise enorm! Bei Booking.com wurden an jedem Erhebungstag die Preise von 8 bestimmten Hotels in europäischen Städten für eine bestimmte Zimmerka- tegorie und ein bestimmtes Reisedatum abgefragt. Bei einem Hotel in Verona zeigte booking.com für PC-, Notebook- bzw. Laptop-Benutzer einen um 28,90 Euro (10,3 Prozent) höheren Preis an als für alle Smartphone- bzw. iPad-Benutzer. 

Buchen Sie mit Laptop? Dann könnte das Zimmer teurer sein als via Smartphone
Weiterlesen

Dynamic Currency Conversion (DCC)

Dynamic Currency Conversion (DCC) sagt Ihnen nichts? Sollte aber. Damit wird Ihnen auf Reisen von den Banken das Geld aus der Tasche gezogen.

Wenn Reisende Bares in ausländischer Währung abheben wollen, können sie bis zu 14 Prozent mehr zahlen. Diese Mehrkosten werden fällig, wenn sie am Automaten das Angebot annehmen, den Betrag gleich in die Heimatwährung umzurechnen. Dieser Wechselkurs ist für den Touristen in der Regel viel schlechter als der Kurs, mit dem die Heimatbank abrechnet. Diese teure Falle lauert auch für das Bezahlen am Kartenterminal im Geschäft. Auf diese und weitere Euro-Fallen weist die Zeitschrift Finanztest in ihrer Juni-Ausgabe hin und gibt Tipps, wie man sie für 23 Länder mit fremder Währung meiden sollte.

Geldautomat im Tempel
Weiterlesen

Hotels billiger buchen – Studie zu Booking.com, Expedia und Co

Reisende sollten Preise immer kritisch hinterfragen! Mydealz veröffentlicht eine Studie, in der bewiesen wird, dass man auf der hoteleigenen Webseite meist am günstigsten bucht. Das kann ich aus eigener Erfahrung nicht bestätigen. Ich übernachte ungefähr 120 Tage im Jahr auswärts. Selten, dass mal ein Hotel auf der eigenen Webseite am günstigsten war. Ich unterhielt mich auch oft mit den Hoteldirektoren, die sich beklagten, dass Sie teilweise selber nicht mehr wissen, woher die Zimmer kommen, die so günstig angeboten werden. Trotzdem ist die Studie für jemanden, der ein Hotel bucht ganz interessant. Die billigste Quelle: Die gibt es nicht. Mal ist der eine, mal der andere günstiger. Metasuchmaschinen wie Kayak, Trivago, hotelscombined etc sind auch keine echte Hilfe mehr, weil sie oft falsche Preise anzeigen. Auch geben sehr wohl die „alten“ Touristikfirmen oft gute Preise, speziell zu Messezeiten. Jedoch haben die fast immer schreckliche Stornoregeln. Aber es gibt keine Regel, wer immer günstig ist.

Marina Bay Sands
Marina Bay Sands Hotel, Singapore in der Nacht – in der Schale, die auf den drei Türmen liegt, ist der Pool. Aber auch Restauants und anderes
Weiterlesen