Unterschiedliche Preise bei unterschiedlichen Geräten

Die Arbeitskammer in Wien untersuchte die Preisgestaltungen bei Verwendung unterschiedlicher Endgeräten und von unterschiedlichen Orten. Teilweise unterscheiden sich die Preise enorm! Bei Booking.com wurden an jedem Erhebungstag die Preise von 8 bestimmten Hotels in europäischen Städten für eine bestimmte Zimmerka- tegorie und ein bestimmtes Reisedatum abgefragt. Bei einem Hotel in Verona zeigte booking.com für PC-, Notebook- bzw. Laptop-Benutzer einen um 28,90 Euro (10,3 Prozent) höheren Preis an als für alle Smartphone- bzw. iPad-Benutzer. 

Buchen Sie mit Laptop? Dann könnte das Zimmer teurer sein als via Smartphone
Weiterlesen

Dynamic Currency Conversion (DCC)

Dynamic Currency Conversion (DCC) sagt Ihnen nichts? Sollte aber. Damit wird Ihnen auf Reisen von den Banken das Geld aus der Tasche gezogen.

Wenn Reisende Bares in ausländischer Währung abheben wollen, können sie bis zu 14 Prozent mehr zahlen. Diese Mehrkosten werden fällig, wenn sie am Automaten das Angebot annehmen, den Betrag gleich in die Heimatwährung umzurechnen. Dieser Wechselkurs ist für den Touristen in der Regel viel schlechter als der Kurs, mit dem die Heimatbank abrechnet. Diese teure Falle lauert auch für das Bezahlen am Kartenterminal im Geschäft. Auf diese und weitere Euro-Fallen weist die Zeitschrift Finanztest in ihrer Juni-Ausgabe hin und gibt Tipps, wie man sie für 23 Länder mit fremder Währung meiden sollte.

Geldautomat im Tempel
Weiterlesen