Die besten Restaurants in Berlin 2021

Der Gault Millau erschien auch zu dieser Covid Zeit und nun im neuen Verlag mit einer Liste der 500 besten Restaurants Deutschlands. Entgegen der ersten Annahme ist der Gault Millau weiterhin bösartig geblieben. Aber nicht überall. In Berlin scheint er sich sehr viel Mühe zu geben, objektiv zu sein. Jetzt wird nur noch das Essen bewertet. Unter 15 Punkte sind alle gleich, da wird nicht mehr gewertet. So sind gerade in der Rubrik „Empfehlungen“ in der Tat neue, sehr interessante Adressen dazugekommen, die man sonst nie probieren würde. Da gibt es Nudelimbisse oder Pizzerien.

Bei den 21 besten Restaurants von Berlin sind keine Überraschungen!

Erst ab 15 Punkte und darunter sind viele Interessante Restaurants zum Neuentdecken aufgeführt. Sei es die Standard Pizzeria oder der Chungking Nudelimbiss. Wie allerdings das Hot Spot in die Liste reinrutschen konnte … da hat der Tester wohl zu sehr auf den Wein geguckt. Das Essen ist eher Deutsch-chinesisch, wie chinesische Freunde bemängelten. Wer gerne Szechuanküche mag, ist im TianFu in der Uhlandstrasse besser bedient. Und für Dim Sum empfehlen wir das Aroma in der Kantstrasse.

BLEIBEN SIE INFORMIERT: LESEN SIE DEN GOURMET REPORT NEWSLETTER

Bewertungen aus den Städten:

Die besten Restaurants in Berlin

Die besten Restaurants in Düsseldorf 

Die besten Restaurants im Ruhrgebiet

Die besten Restaurants in Frankfurt 

Die besten Restaurants in Hamburg

Die besten Restaurants in Köln

Die besten Restaurants in München

Die besten Restaurants in Stuttgart

Die Liste der 500 besten Restaurants in Deutschland 

Gault Millau Pressemitteilung

Print Friendly, PDF & Email

Zusammenfassung

Die besten Restaurants in Berlin 2021: Keine großen Überraschungen in Berlin! Tim Raue bleibt führend, gefolgt vom Fazit und Lorenz Adlon

Sende
Benutzer-Bewertung
4 (2 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.