Gourmet Report

CHRISTIAN BAU

Vom 9. bis 15. Mai 2016 schlagen im Münchner Luxushotel Sofitel Munich Bayerpost die Feinschmeckerherzen wieder höher, denn dann findet die Kulinarikserie „LINK“ ihre Fortsetzung - und feiert zugleich eine Premiere. Zum ersten Mal wird Küchenchef Anton Gschwendtner mit einem Sternekoch aus Deutschland gemeinsam für kulinarischen Hochgenuss sorgen. Niemand Geringeres als Christian Bau, jüngster deutscher, mit drei Michelin-Sternen prämierter Küchenchef, wird mit Gschwendtner im Restaurant DÉLICE La Brasserie ein Sechs-Gänge-Menü für die Gäste zaubern.
 
Bau ist seit 1998 Küchenchef des mit internationalen Preisen ausgezeichneten Gourmetrestaurants Victor’s Fine Dining by Christian Bau und verteidigt seit 2005 erfolgreich seine drei Michelin-Sterne. Nun bringt er seinen „BauStil“, inspiriert unter anderem aus der japanischen Hochküche, nach München.
 
Er folgt damit auf den holländischen Sternekoch Erik van Loo sowie auf Emmanuel Renaut und Bocuse-Nachfolger Christophe Muller aus Frankreich, die im Rahmen der Kulinarikserie im Sofitel Munich Bayerpost gastierten.
 
„Wir sind sehr stolz darauf, mit Christian Bau nicht nur einen der besten Küchenchefs Deutschlands, sondern zugleich auch einen der wichtigsten kulinarischen Impulsgeber in diesem Land für LINK gewonnen zu haben. Bau hat ein ganz einfaches Motto, er möchte mit seiner Arbeit Menschen glücklich machen. Es ist uns eine Ehre, dass er mit seiner Menükreation für eine Woche nun unsere Gäste verwöhnt“, so Katja Herrmann, Hotel Manager im Sofitel Munich Bayerpost.
 
Kulinarikbegeisterte können vom 9. bis 15. Mai mittags à la Carte aus den sechs Gängen wählen, die in enger Zusammenarbeit von Gschwendtner und Bau kreiert wurden. Dabei werden der dritte Gang, Carabinero, sowie das Amuse Bouche und das Petit Four exklusiv von Anton Gschwendtner zubereitet. Abends wird das Sechs-Gänge-Menü für € 129 angeboten. Markus Hirschler, Sommelier im DÉLICE La Brasserie, sorgt für die passende Weinbegleitung.
 
Das Menü im Überblick:
HAMACHI | BERGAMOTTE | HIJIKI | DAIKON

GRÜNER SPARGEL | ROTER SUMAK | YUZU | JAPANISCHE HOLLANDAISE

CARABINERO | ERBSE | KNUSPRIGE HÜHNERHAUT | CHIMICHURRI

STEINBUTT | KOHLRABI | SCHNITTLAUCH | DASHI (-BUTTER)

US-PRIME-BEEF | ERDARTISCHOKE | WAKAMÉ | TRÜFFEL

`WHITE RUSSIAN´ | DER COCKTAILKLASSIKER ALS DESSERT INTERPRETIERT

 
Tischreservierungen werden erbeten unter der Angabe „LINK“ per Email info[at]delice-la-brasserie.com, telefonisch unter +49 (0) 89 59948 - 2962 oder online auf www.delice-la-brasserie.de/reservations/.

27.03.2016

Bewertungspunkte: 2

Nein

Ja



« vorherige Meldung lesen

nächste Meldung lesen »


Weitere Reports über: christian bau, münchen, anton gschwendtner

Bei google suchen: christian bau, münchen, anton gschwendtner

Kommentar zum Artikel schreiben
Name

E-mail

Titel

Kommentar


10.11.2015 - Guide MICHELIN "Bib Gourmand Deutschland 2016"

Mit dem Guide "Bib Gourmand Deutschland 2016" gibt der Guide MICHELIN erstmals eine eigene Ausgabe für die deutschen "Bib Gourmand"-Adressen heraus - Das Buch stellt auf 288 Seiten alle Restaurants vor, die 2016 die beliebte Auszeichnung erhalten. Der Bib Gourmand empfiehlt eine gute, häufig regional geprägte Küche, die mit einem besonders günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis kulinarische Genüsse auch für kleinere Budgets ermöglicht  Weiter...

04.04.2011 - CHROMA type 301 ist der Sieger

Das von F.A. Porsche entwickelte CHROMA type 301 Küchenmesser siegte klar in den wichtigsten Disziplinen Schärfe, Schnitthaltigkeit und Rostanfälligkeit - "best in Test" beim führenden skandinavischen Test Institut  Mehr...

17.10.2008 - Das korrekte Schleifen von japanischen Messern - Video

Wie bekommt man die hochwertigen Kochmesser und Küchenmesser wieder scharf? Gucken Sie sich diese lehrreiche Video an!  Mehr hierzu...

26.09.2016 - Kleeberg schliesst das VAU, Berlin

Traurig sei er dennoch darüber, die alten Räumlichkeiten zu verlassen, so Kleeberg. Immerhin seit 20 Jahren ist der TV-Entertainer Küchenchef und Inhaber des VAU und hält seit der Eröffnung den begehrten Michelin-Stern.  Hier finden Sie mehr ...

29.09.2016 - Der Gault&Millau 2017 ist da

Österreich hat einen neuen 4-Hauben-Koch: "Silvio Nickol kocht im Wiener Palais Coburg so gut wie noch nie. So gut, dass es für uns ganz klar ist, warum gerade heuer die vierte Haube fällig war." - Insgesamt gibt es nun in Österreich 612 Haubenrestaurants - Patissier des Jahres: Johannes Maier  Weiter...

261 Besucher auf dieser Seite

Lesen Sie auch
unseren Blog!


Newsletter abonnieren
(gratis, kann jederzeit per Mausklick abbestellt werden. Ihre E-mail Adresse wird nicht an dritte weitergegeben.)
Name:

E-mail:



NEWS FEEDS
Benutzen Sie unsere RSS-Feed um aktuelle Nachrichten mit Ihrem Newsreader zu lesen:
RSS - Alle Artikel
RSS - Food
RSS - Destinations
RSS - Food im TV
RSS - Berlin
RSS - News
RSS - Reiseangebote
Subscribe

Home :: Gourmet reports Home :: Blog :: Friends :: Impressum
Archiv Jahresüberischt

Sie haben eine gute Meldung für unseren Gourmetnews-Ticker? Berichten Sie uns von personellen Veränderungen in den guten Küchen, Ihren Tipps und Tricks auf Reisen, Ihre PM, die bei uns passen würde.
(Bitte beachten: Attachments/Anhänge nicht größer als 50 kB!)


 
Bild Facebbok Gourmet Report gefällt mir  
Binden Sie unsere Nachrichten GRATIS in Ihre Webseiten mit ein.
Hier ist eine Anleitung

Textverwendung:
Kopieren mit Quellverweis als funktionierender Link auf "www.kochmesser.de/news.html" gestattet - Bilder nur auf Anfrage!
© 1993 – 2016 [kochmesser.de] kochmesser.de
Projekt: Gourmet Report • Letzte Bearbeitung: 1. October 2016