MICHELIN-Führer Frankreich 2011

Für den MICHELIN-Führer Frankreich 2011 zeichneten die Tester
601 Restaurants mit einem „Bib Gourmand“ aus, so viele wie noch nie
seit Einführung des Prädikats im Jahr 1997. Damit gibt es in
Frankreich zum ersten Mal mehr „Bib Gourmand“-Restaurants als
Sterne-Adressen. 571 Restaurants wurden mit einem oder mehreren
Sternen ausgezeichnet. Der MICHELIN-Führer Frankreich 2011 ist ab
sofort auf Französisch zum Preis von 29,95 Euro im deutschen
Handel erhältlich (in Österreich für 30,80 Euro). Auf 1.920 Seiten
empfiehlt er insgesamt 7.891 Hotels und Restaurants aller Komfortund
Preiskategorien. Neu am MICHELIN-Führer Frankreich 2011
und ganz im Trend ist ein alphabetisches Verzeichnis der Hotels
mit den schönsten Wellness-Bereichen.
Die Zahl der „Bib Gourmand“-Adressen steigt in der neuesten
Auflage des traditionsreichen Hotel- und Gastronomieführers um
insgesamt 55 Adressen. 117-mal vergaben die unabhängigen
Michelin Inspektoren das Prädikat „neu“. Es weist auf Restaurants
mit besonders gutem Preis-Leistungs-Verhältnis hin. Für maximal
29 Euro erhalten Gäste hier ein sorgfältig zubereitetes Drei-Gänge-
Menü ohne Getränke (35 Euro in Paris).

Spitzengastronomie im Aufwind

Ein Aufwärtstrend deutet sich im 2-Sterne-Bereich an. Der
MICHELIN-Führer Frankreich 2011 empfiehlt insgesamt
25 Restaurants mit drei Sternen. Hinzu kommen 76 Adressen mit
zwei Sternen, darunter fünf neue, sowie 470 Betriebe mit einem
Stern. 46 Häuser erhielten zum ersten Mal diese begehrte
Auszeichnung.

Sonderpreise für MICHELIN-Führer-Besitzer

Für Besitzer des MICHELIN-Führers Frankreich 2011 startet der
Michelin Reiseverlag wieder die Aktion „Printemps du Guide
MICHELIN“. Gegen Vorlage eines Ausweises, der in den Band
eingelegt ist, erhalten die Leser zwischen dem 21. März und dem
21. Juni in 1.000 teilnehmenden französischen Restaurants
Sonderpreise auf Menüs oder Kochkurse. Der Ausweis gilt für zwei
Personen und lässt sich im Aktionszeitraum beliebig oft nutzen.
Das Spektrum der Häuser, die am „Printemps du Guide
MICHELIN“ teilnehmen, reicht vom einfachen Bistro bis hin zum
Sterne-Haus. Die Adressen mit den jeweiligen Angeboten finden
sich auf der speziell eingerichteten Internetseite www.
printempsduguidemichelin.fr

MICHELIN-Führer Paris 2011 ist ebenfalls im Handel

Gleichzeitig mit dem MICHELIN-Führer Frankreich erscheint der
MICHELIN-Führer Paris 2011. Der Hauptstadt-Band empfiehlt
423 Restaurants und 60 Hotels. Mit zehn 3-Sterne-Häusern, 15 2-
Sterne-Restaurants und 45 1-Stern-Adressen bleibt die Seine-
Metropole die kulinarische Hauptstadt Europas. Hinzu kommen
69 „Bib Gourmand“-Restaurants.

Der MICHELIN-Führer Paris 2011 ist für 15,90 Euro erhältlich (in
Österreich für 16,40 Euro) und präsentiert pro Seite zwei Häuser.
Die Sterne-Restaurants erhalten jeweils eine ganzseitige Vorstellung
mit Bild und Auflistung der typischen Gerichte.

Hier finden Sie alle französischen Sternerestaurants 2011 aufgelistet: www.gourmet-report.de/artikel/337640/Michelin-stars-2011-France/

Alle BIB Gourmand 2011 http://www.gourmet-report.de/artikel/337639/Bib-Gourmand-Frankreich-2011.html

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (4 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.