MICHELIN-Führer Frankreich

MICHELIN-Führer Frankreich 2010 kommt in den Handel – 47 Restaurants neu mit Michelin Sternen ausgezeichnet

Der traditionsreiche MICHELIN-Führer Frankreich ist ab sofort in der überarbeiteten Auflage 2010 im deutschen Handel erhältlich. Auf 1.920 Seiten finden sich 8.072 Hotel– und Restaurant-Adressen in allen Komfort- und Preiskategorien, darunter mit der „Auberge du Vieux Puits“ im südfranzösischen 130-Einwohner-Dorf Fontjoncouse ein neues 3-Sterne-Haus. Chefkoch Gilles Goujon offeriert hier inmitten der Weinlandschaft der Corbières eine ideenreiche saisonale Küche auf Basis regionaler Produkte. Damit liegt die Zahl der Drei-Sterne-Adressen in Frankreich aktuell bei 26. Hinzu kommen 77 Adressen mit zwei Sternen, darunter zehn neue, sowie 455 Betriebe mit einem Stern. Insgesamt 47 Häuser erhielten die begehrte Auszeichnung erstmals.

Die unabhängigen Michelin Inspektoren vergaben an weitere 105 Restaurants neu einen „Bib Gourmand“. Damit steigt die Zahl der „Bib Gourmand“ Adressen auf 555 Betriebe. Das bei den Lesern des MICHELIN-Führers beliebte Prädikat weist auf Restaurants hin, die sich durch eine sorgfältige Küchenleistung zu günstigen Preisen auszeichnen (bis maximal 29 Euro für ein 3-Gänge-Menü ohne Getränke bzw. 35 Euro in Paris).

Vergünstigte Menüs für MICHELIN-Führer Besitzer

Der Michelin Reiseverlag hält für Besitzer des MICHELIN-Führers Frankreich 2010 einen speziellen Service bereit: Gegen Vorlage eines Ausweises, der in den Band eingelegt ist, erhalten sie im Rahmen des „Printemps du Guide MICHELIN“ vom 21. März bis 21. Juni in über 1.000 Restaurants Sonderpreise für Menüs, Weinproben oder Kochkurse. Der Ausweis gilt für zwei Personen und lässt sich im Aktionszeitraum beliebig oft nutzen.

Das Spektrum der Häuser, die am „Printemps du Guide MICHELIN“ teilnehmen, reicht vom einfachen, aber gut geführten Bistro bis hin zum eleganten Sterne-Haus. Die Adressen finden sich auf der speziell eingerichteten Internetseite www. printempsduguidemichelin.fr

Der MICHELIN-Führer Frankreich 2010 ist auf Französisch zum Preis von 29,95 Euro im deutschen Handel erhältlich (in Österreich für 30,80 Euro). Die englische Fassung erscheint am 7. April.

MICHELIN-Führer Paris 2010 ist ebenfalls im Handel
Parallel zum MICHELIN-Führer Frankreich erscheint der MICHELIN-Führer Paris 2010. Mit zehn 3-Sterne-Häusern, 13 2-Sterne Restaurants, darunter einem neuen, und 41 1-Stern-Adressen, zwei davon neu, ist die Seine-Metropole die kulinarische Hauptstadt Europas. Hinzu kommen 65 „Bib Gourmand“-Restaurants, wovon 17 erstmals die Auszeichnung erhielten.

Der MICHELIN-Führer Paris 2010 ist für 14,95 Euro erhältlich (in Österreich für 15,40 Euro) und präsentiert pro Seite nur zwei Häuser. Die Sterne-Restaurants erhalten jeweils eine ganzseitige Vorstellung mit Bild und Auflistung der typischen Gerichte.

Hier können Sie den Michelin Guide France 2010 bestellen: 978-2-06-714680-8
Und hier den Michelin Guide Paris 2010: 978-2-06-714692-1

Hier haben wir für Sie alle französischen Restaurants mit mindestens einem Michelin Stern aufgeführt:
www.gourmet-report.de/artikel/334683/Alle-franzoesischen-Sternerestaurants-2010/

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (4 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.